5. Tag des Malers IG BAU lädt ein zum berufsbezogenen Erlebnistag

5. Tag des Malers IG BAU lädt ein zum berufsbezogenen Erlebnistag

Neustadt an der Weinstraße - Am Samstag, den 11. November 2006 veranstaltet die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) den „Tag des Malers“.Die Messe ist der jährliche Branchenhöhepunkt der Maler- und Lackiererbranche der Gewerkschaft und findet statt im

Saalbau
Bahnhofstraße 1
in 67434 Neustadt/Weinstraße
10 bis 17 Uhr.

30 Aussteller zeigen ihre Produkte vom Hersteller von Malermaterialien über Krankenkassen bis zum Automobilclub. Fachaussteller präsentieren neue Verfahren und Produkte. Beschäftigte des Maler- und Lackiererhandwerks sowie Familien und Freunde erhalten hier Informationen und haben Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. Als Gäste werden unter anderem Gesandte der schwedischen und dänischen Malergewerkschaft erwartet.

Drei Themen stehen in diesem Jahr im Mittelpunkt: Gesundheit und Gesundheitsschutz, berufliche Weiterbildung und Informationen über die laufende Tarifrunde. Für Unterhaltung sorgt die Nachwuchsband „mashed faces“ aus Worms. Die IG BAU rechnet mit 700 Teilnehmern.

Ansprechpartner vor Ort ist Ingo Thaidigsmann, mobil erreichbar unter 0171-7643760.