Abschleppfahrzeuge

Einsatz vom Abschleppfahrzeug.

Als Abschleppfahrzeuge werden Nutzfahrzeuge bezeichnet, die liegen gebliebene Fahrzeuge abschleppen beziehungsweise bergen können. Die defekten Fahrzeuge werden mithilfe einer Winde oder eines Krans geborgen und mittels eines Krans oder einer Hubbrille am vorderen oder hinteren Ende angehoben oder aber mit einer Schleppstange abgeschleppt. Der umgangssprachlich als "Abschleppwagen" bezeichnete LKW, der eine Ladefläche aufweist, auf der ein Fahrzug transportiert werden kann, ist richtiger als Bergungsfahrzeug zu bezeichnen, der eine Zulassung als "LKW zur Fahrzeugbeförderung" hat. Es gibt auch als Kombination von beidem Plateaufahrzeuge, also Bergungsfahrzeuge, die zusätzlich mit Hubbrille oder Kran ausgerüstet sind, um Fahrzeuge abschleppen zu können. Diese werden Spezialbergungsfahrzeuge genannt.