Ältere Doppelhaushälft ( Fertighaus ) verputzen

Unser Fertighaus ist jetz gute 7 Jahre alt ( Doppelhaushälfte ) die Trennwand zum anderen Teil des Hauses ( ist noch nicht gebaut ) ist noch nicht verputz, sondern bisher nur mit einer Folie abgedeckt, dies möchten wir nun jetzt endlich ändern. Alleine schon wegen der Optik aber auch weil die Folie langsam brüchig wird und wir angst haben das jetzt Wasser druchdringen kann. So wie es aussieht wird der andere Bauherr wohl so schnell nicht seine Doppelhaushälfte dranbauen, auch deshalb wäre es wohl sinnvoll diese Wand ( Giebel ) zu verputzen. Natürlich haben wir uns jetzt einige Angebote von Putzerfirmen eingehalt, auch von dem Hersteller des Fertighauses, dieser ist aber gut doppelt so teuer wie die anderen, keine Ahnung ob die überhaupt int. an den nachträglichen Arbeiten haben oder ob die sowas überhaupt schonmal gemacht haben... Gibt es neben dem verputzer der Wand noch einen andere, vielleicht günstigere Möglichleit die Wand schön und gut zu verkeiden ?