AL-KO amc Sicherheitsgurt-System SGS 5

AL-KO amc Sicherheitsgurt-System SGS 5

AL-KO schützt Leben

AL-KO ist nicht nur Marktführer im Bereich amc-Chassis sondern sorgt auch direkt im Fahrzeug mit dem Sicherheitsgurt-System SGS 5 für die Sicherheit der Passagiere. Dieses System kann sowohl bei AL-KO- wie auch bei allen Original-Chassis (Leiterrahmen, Spezialchassis, Flachboden oder Kastenwagen) eingebaut werden. Es ist variabel bei fast allen Grundrissen integrierbar mit besonderer Eignung für Doppelbodenmodelle.Im Gegensatz zu seinem Vorgänger SGS 4 bietet das neue System SGS 5 eine deutlich verbesserte Montagefreundlichkeit, ein (inklusive Zwischenbock) um 15 Prozent geringeres Eigengewicht und optimierte Transport- und Lagerkosten durch den geschraubten, dreiteiligen Gurtbock.

Die neue Vertikalstütze hat eine Tiefe von 40 mm (SGS 4 = 45 mm) und gewährleistet aufgrund der dort innen laufenden Gurte einen störungsfreien Gurtrücklauf. Optional sind integrierte Kopfstützen und höhenverstellbare Gurte lieferbar.

Das AL-KO amc Sicherheitsgurt-System SGS 5 besitzt die EG-Typgenehmigung gemäß Richtlinie 76/115/EWG (zuletzt geändert durch Richtlinie 96/38/EG).

Weitere Informationen zu AL-KO, seinen Produkten und Dienstleistungen sind im Internet unter www.al-ko.com aufgeführt.