Alugerüst so nicht aufbauen

So sollte ein Alu-Rollgerüst nicht aufgebaut sein !

Bei der nächsten Begehung der Bau-BG die auf jedenfall irgendwann jede Baustellte "trifft" gibt es bei einem solchen Gerüst-Aufbau Ärger !

Erstens, die Standhöhe ist hier mindestens 3 Meter, d.h. das Gerüst ( Layher Uni Leicht ) darf so nicht aufgebaut werden, ab dem Typ 3202 ( d.h. Standhöhe ca. 2,30 Meter ) muß ein Fahrbalken, bzw. eine seitliche Abstützung ( 4 Schrägstützen ) verbaut werden, da der Schwerpunkt sonst zu "hoch" ist und das Gerüst umkippen kann sobald der Arbeitnehmer dort draufsteht !

Zweitens sind die Diagonale falsch angeordnet ! Es sind zwar 4 Diagonle verbaut worden, diese sind aber falsch angebraucht ! die beiden ersten werden in der ersten Leiterstufe und in der achten verbaut, das letzte Stück ( 1 Meter ) zum Durchstiegsbelag wird NICHT mit Diagonale ( passen von der Länge nicht ) stabilisiert sondern mit Doppelrückenlehnen oder bessser noch mit Träger ! so sieht es die Aufbauanleitung von Layher vor ! Besser wäre noch hier der P2-Aufbau !

Weiterhin ist auf der Arbeitsfläche nur 1 Rückenlehne ( 2 sind Vorgeschrieben ) und KEINE Bord- Stirnbordbretter angebracht !