Ausbildungsstart bei der Weinig AG

Ausbildungsstart bei der Weinig AG

25 neue Auszubildende starten am 01.09.2006

Mit einem Betriebsrundgang und einem ersten Besuch in den Lehrwerkstätten oder Büros starten die neuen Azubis ich ihren neuen Lebensabschnitt. Der Wechsel von der Schulbank an die Werkbank bedeutet für die jungen Leute eine große Umstellung und bringt neue Herausforderungen mit sich. Die Weinig AG bietet zur besseren Orientierung in den ersten Tagen eine Einführungswoche an. Ziel ist es, die Jugendlichen an verschiedene Themen, die sie über die kommenden Jahre begleiten, heranzuführen. Das Programm ist sehr abwechslungsreich und reicht von der Einführung in die Funktionen eines Industriebetriebes über Tipps zur Vermeidung von Rückenproblemen bis zur Sicherheit am Arbeitsplatz. Den Abschluss der Woche bildet ein gemeinsames Grillfest der neuen Weinig Azubis. Derzeit wird im gewerblichen Bereich die Ausbildung zum Elektroniker/-in, Mechatroniker/-in oder Industriemechaniker/-in und zur Fachkraft für Lagerlogistik angeboten. Im kaufmännischen Bereich wird zum international ausgerichteten Industriekaufmann/-frau ausgebildet. Gleichzeitig bietet die WEINIG AG in Zusammenarbeit mit der Berufsakademie Mosbach technisch bzw. wirtschaftlich orientierte BA-Studiengänge an.