Baggerarbeiten und Drainage verlegen

Um unser Haus muß eine Drainage zum abführen des Regenwassers fachgerecht eingebaut werden, die Drainage soll so etwa 10 Meter lang werden und um das halbe Haus gehen, da etwas ausgebaggert werden muß, sollte der Auftragnehmer einen Bagger, Minibagger oder so mitbringen. Nach dem verlegen der Drainage und dem ausbaggern des Arbeitsraumes soll noch die freie Kellerwand mit Bitumen fachgerecht abgedichtet werden, wenn möglich auch Flies für die Drainage, verfüllt werden soll die Baugrube dann mit Kies oder Lava, je nach Preis Der Erdaushub wird nicht mehr gebraucht, dieser muß vom Auftragnehmer auch entsorgt werden, auch dies bitte im Angebot beachten.