Balkonbeschichtung mit Kemperol TC

Balkonbeschichtung mit Kemperol TC

Mit Kemperol TC hat Kemper System Anfang des Jahres ein neues lösemittelfreies Beschichtungssystem ins Produktprogramm aufgenommen. Das selbstverlaufende Material ist als langzeitsichere Nutz- und Verschleißschicht universell für alle Innen- und Außenflächen einsetzbar.
In diesem Fall wurde Kemperol TC direkt auf die Bodenplatte des Balkons aufgezogen. Vorbereitend waren alle Anschlußbereiche mit Kemperol 1K-PUR abgedichtet worden. Bei einer Außentemperatur von 23 °C beträgt die Verarbeitungszeit der angerührten Mischung gut 15 Minuten. Die Oberfläche ist nach ca. 4 Stunden regenfest und begehbar. Die benötigte Menge Kemperol TC beträgt ca. 3,5 kg/qm Die Menge der mineralischen Einstreuung ist abhängig von dem gewählten Produkt oder der Korngröße. In diesem Fall wurden ca. 4 kg/qm Kemperdur Colorquarz 0,4-0,8 mm und ca. 400 g/qm Kemperdur Deko transparent benötigt.

Das Material:
Kemperol D-Grundierung
Kemperol 1K-PUR Abdichtung
Kemperol TC Beschichtung
Kemperdur Colorquarz 0,4 0,8 mm
Kemperdur Deko transparent

Hersteller: KEMPER SYSTEM GmbH & Co. KG
Holländische Straße 36
D-34246 Vellmar
Tel. +49 561 8295-0
Fax +49 561 8295-10
E-Mail: post@kemper-system.com
www.kemper-system.com
Ein Unternehmen der IBG-Gruppe.

Fotos: Wolfgang Hauck

TC_Balkon_8887
Die Balkonplatte vor der Beschichtung: Der gesamte Randbereich wurde im Vorfeld mit Kemperol 1K-PUR abgedichtet. Der Betonuntergrund muß sauber und tragfähig sein.

TC_Balkon_8893
Der Randbereich wird abgeklebt, um das selbstverlaufende Material zu begrenzen.

TC_Balkon_8900
Die flüssigen Komponenten A und B des Kemperol TC Beschichtungssystems werden schlierenfrei miteinander vermischt …

TC_Balkon_8902
… und der spezielle Kemperol TC Füllstoff (Komponente C in der Dreikomponenten Arbeitspackung) homogen eingerührt.

TC_Balkon_8912
Die fertige Mischung wird mit einem Rakel gleichmäßig auf der Fläche verteilt.

TC_Balkon_8918
Die Balkonplatte nach dem Auftragen von Kemperol TC.

TC_Balkon_8935
Anschließend wird die Fläche mit der Stachelwalze entlüftet.

TC_Balkon_8941
In die noch flüssige Oberfläche wird Kemperdur Colorquarz (0,4 -0,8 mm) vollflächig deckend im Überschuß eingestreut.

TC_Balkon_8975
Nachdem der Überschuß nach der Aushärtung abgekehrt worden ist, wird die Oberfläche mit Kemperdur Deko Transparent versiegelt.

TC_Balkon_8988
Die Balkonplatte nach Beendigung der Beschichtungsarbeiten und Â…

TC_Balkon_fertig
Â… der Inbetriebnahme durch den Nutzer.