Bauen und Wohnen

Während es auf den ländlichen Regionen rund um Berlin fast als normal gilt, ein eigenes Haus mit Grundstück zu besitzen, ist dies oft der sehnlichste Wunsch der Großstädter.

Eigenheim Bau hier Einfamilienhaus in Massivbauweise Ytong PorenbetonsteineNachdem der Beschluss eines Hausbaus gefasst wurde, wird oft jahrelang gespart, um das Wunschhaus zu errichten. Doch trotz ausreichendem Budget schafft es nicht jeder, sich seinen Traum zu erfüllen. Viele Träumer landen letztendlich in der Schuldenfalle, weil sie die Baukosten falsch kalkuliert haben, die Kredite zu hoch ausfielen und mit dem Abbezahlen nicht hinterher kommen.

Um solche, oder andere Probleme beim Hausbau zu vermeiden, sollte vor der Erfüllung des "Bauen und Wohnen"-Traums eine ausführliche Beratung durch einen Fachmann durchgeführt werden. Viele größere und kleinere Unternehmen bieten eine solche Beratung an. Darüber hinaus können sie dem unwissenden Kunden über den gesamten Bauvorgang mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sie können nicht nur zur Klärung finanzieller Fragen beitragen, sondern auch bei der Einschätzung der Dauer und des Entwurfes helfen. Bei der Inanspruchnahme eines Kredites ist es wichtig, die monatlichen Rückzahlungen entsprechend anzupassen. Somit sollte ein Kunde dessen Monatsguthaben nicht allzu hoch ist, lieber die komplette Tilgung etwas hinauszögern anstatt komplett im Armensumpf unterzugehen, weil er sich die monatliche Abrechnung nicht leisten kann. Falls aber genau das Gegenteil der Fall ist und das monatliche Guthaben sehr hoch ist, dann sollte der Kreditnehmer der Schuldenberg möglichst schnell reduzieren, denn das Haus als Altersvorsorge lässt sich noch besser ohne Schulden genießen.

Wer Bauen und Wohnen will, der sollte unbedingt an die eigene Qualifikation in diesem Bereich denken. Wenn diese in gutem Maße vorhanden ist, dann sollte dem Eigenheim nichts mehr im Weg stehen. Falls ein solcher "Träumer" jedoch kleinere – oder sogar größere Mängel des eigenen Wissens feststellt, sollten unbedingt entsprechende Fachmänner zurate gezogen werden. Dabei ist es wichtig, die Seriosität dieser Ratgeber ausgiebig zu überprüfen, um nicht auf einen Betrüger reinzufallen. Viele seriöse Bauunternehmen bieten neben der Übernahme des eigentlichen Bauauftrages auch eine komplette Beratung an. In dieser werden oft die wichtigsten Fragen geklärt und in den meisten Fällen auch dem Kunden seine letzten Zweifel genommen.

Bevor die Baumaßnahmen in Angriff genommen werden, sollte der Bauherr sich wirklich sicher sein, ob er dazu bereit ist, die Wohnabhängigkeit zu verlassen und sein eigener Hausherr zu werden, denn wenn das Haus erbaut ist, dann ist es zu spät, um umzukehren. Ab diesem Moment gilt es der eigene Herr und Hausmeister zu sein. Der Unterschied des Wohnens in einem Eigenheim oder in einem Plattenbau ist tatsächlich sehr groß.