Baufirma

Die Baufirma - Baufirmen !

Die Beschreibung Baufirmen ist ein sehr umfangreicher Begriff, da es einmal kleinere Baufirmen gibt, die sich auf spezielle Arbeiten spezialisiert haben und daher auch bei öffentlichen Ausschreibungen den Vorteil haben, dass ihnen nur diese Arbeiten angeboten werden. Daneben gibt es große Baufirmen, die sämtliche Arbeiten mit ihren eigenen Beschäftigten ausführen können. Je größer eine Baufirma ist, umso umfangreicher sind die Arbeiten, die von dieser Firma ausgeführt werden können. So gibt es beispielsweise sehr große Firmen, welche nur öffentliche Großausschreibungen ausführen und damit über einen langen Zeitraum an diese Projekte gebunden sind.

So gibt es Baufirmen, die sich auf sämtliche Arbeiten für den Hausbau spezialisiert haben. Dies hat den Vorteil, dass sich der künftige Hausbesitzer nur auf diese Firma konzentrieren muss und sich um keine anderen Arbeiten mehr kümmern muss. Dies hat zwar den entscheidenden Vorteil, dass sämtliche Arbeiten, von der Planung über die Zeichnung bis hin zum komplette Hausbau von ein und derselben Firma ausgeführt werden. Ob diese Firma sich für einige Spezialarbeiten Subunternehmer holt, welche dann diese speziellen Arbeiten ausführen, ist für den künftigen Hausbesitzer unerheblich, da er nur mit der einen Firma in Verbindung steht. Es kann aber unter ganz schlechten Umständen dazu führen, dass diese Firma insolvent wird und der Bauherr plötzlich ganz allein dasteht.

Da man dies aber keinem Bauherrn wünscht, kann dieser Aspekt außer Acht gelassen werden. Es gibt eine ganze Reihe von unterschiedlichen Baufirmen. Für extrem große Projekte gibt es da zwei ganz gewaltige Unterschiede, und zwar den Hoch- und den Tiefbau. Der Tiefbau umfasst sämtliche Arbeiten, welche bis zur Grenze der Erdoberfläche ausgeführt werden. Der Hochbau hingegen umfasst alle Arbeiten, deren Aufgabenbereich bei der Erdoberfläche beginnt und irgendwo zwischen Himmel und Erde endet. Diese beiden Firmengruppen haben ein sehr großes Potenzial an Mitarbeitern, da für solche großen und langwierigen Projekte ein sehr großes Personalaufkommen erforderlich ist.

Mittlere Firmen hingegen übernehmen fast alle Arbeiten und haben dafür auch ihre speziellen Arbeiter. Während eine kleine Gruppe von Mitarbeitern mit dem Aushub des Erdreichs für den Kellerausbau beginnt und mit der Fertigstellung sämtlicher Wandarbeiten endet, sind andere Mitarbeiter mit der kompletten Fertigstellung des Daches beschäftigt. Die nächste Gruppe beschäftigt sich mit der Verlegung sämtlicher Rohre und der Aufstellung der kompletten Heizungsanlage. Die nächste Gruppe führt anschließend sämtliche Arbeiten im Bereich der Elektrik durch. Aber diese verschiedenen Arbeiten können auch von unterschiedlichen Firmen ausgeführt werden, wenn sie von der für den Hausbau verantwortlichen Firma mit der Fertigstellung dieser speziellen Aufgaben beauftragt wird. Der künftige Hausbesitzer hat trotzdem nur eine Firma als Ansprechpartner.