Beim Betonieren - hier kleines Fundament - beachten

Was man beim Betonieren beachten sollte.

Eigentlich ist es ganz einfach, man braucht zum Betonieren ein Fundament ( ausheben Erdreich ) etwas Schalung ( je nach Fundamentart ), Wasser, Zement und Betonkies, gut mit einre Betonmischmaschine alls "verrmischen" im Verhältnis 1:3 ( 1 Teil Zement auf 3 Teile Betonkies B25 Beton ) und den frischen Beton ins Fundament kippen.

eisenbewehrung hier eisenkorb in einem fundament mit beton frisch betoniert verdichten mit umformer rüttelflasche oder schaufel

Wenn beim Fundament noch Eisen, z.B. in Form eines Eisenkorbes zum Einsatz kommt sollte auf eine gute Verdichtung geachtet werden, diese kann man mit einer Rüttelflache  ( Umformer ) erreichen, was sich bei einem kleinen Fundament aber nicht lohnen würde ( Umformer, Rüttelflasche beim Mietpark zu mieten ) oder man nutz ein Holz, eine Schaufel oder ein dickes Eisen zum "verdichten" in dem man zwischen die Eisenbewehrungen nach dem Betonieren im frischen Beton "herumsticht", das bewirkt das der Beton in jede Ecken fließen kann und sich verdichtet, bringt viel für die Haltbarkeit/Statik und ist innerhalb kurzer Zeit erledigt !!!