Beruf des Schreiners oder des Tischlers

Der Beruf des Schreiners oder des Tischlers hat sich aus dem Beruf des Zimmermanns herausgebildet.

Der Schreiner hat sich auf die Holzbearbeitung und die Oberflächenbehandlung spezialisiert. Möbel und einzelne Bauelemente werden von Schreinern gefertigt und eingebaut. Auch das Verlegen von Holzfußböden ist eine typische Arbeit für Schreiner. Das Schreinerhandwerk gehört zu den ältesten Handwerksgewerken und war schon seit je her ein angesehenes Handwerk. Auch Fenster-, Türen-, und Treppenbau gehören zu den Aufgabenbereichen des Schreiners. Am Bau ist der Schreiner dementsprechend an vielen Stellen gefragt. Im Bereich Möbelbau sind handwerkliches Geschick und zugleich Sinn für Schönes gefragt.