Betonflächen Dämmen

Wenn als Mauerstein sogenannte Wärmdedämmsteine wie der Bims Bisotherm im Bereich der Aussenwand benutzt wird, sollten Betonteile gleichwertig gedämmt werden, damit es später beim/nach dem Verputzen keine Wärme- Kältebrücken gibt.
Beim Einschalen werden in den Betonschalungen spezielle Dübel gesetzt, an diesen wir Styrodur als Dämmsstoff angebracht, so hält das Styrodur nach dem Betonierungen ohne nachträgliche Befestigung.

Neuerdings gibt es spezielle Dübel die verhindern das wie bei herkömmlichen Dübel die durch die Dämmung dringen Wärmebrücken entstehen, bei Bedarf sollten Sie im Fachhandel nach diesen Dübel fragen !

Bild: Styrodurdämmung an Bereichen wo Betoniert wurde, als Fenstersturz und im Bereich der Dachschräge