Betonieren per Hand oder Betonpumpe ?

Wenn man ein Fundament, eine Bodenplatte oder eine Decke Betonieren möchte gibt es 2 Möglichkeiten.

Das Betonieren per Hand, d.h. man braucht einen Betonmaschine, eine Schaufel, sowie Betonkies, Wasser und Zement, dies wird per Betonmaschine in einem Mischungsverhältnis von 1 : 3 ( B 25 Beton ) vermischt und kann per Schubkarre in die gewünschte Stelle / Fundament gefüllt werden.
Dies ist aber nur Ratsam wenn die zu Betonierende Menge nicht besonders hoch ist, 1 cbm Beton ist per Hand locker zu machen, das sind ca. 1,8 to, wenn aber eine komplette Bodenplatte oder eine komplette Decke betoniert werden soll, ist das Mischen per Hand einfach zu Mühsam und vor allem wegen dem Abbinden des Betones zu Langsam !

Hier kommt der Fertigbeton ins Spiel, dieser wird ab Werk per Betonwagen geliefert ( pro Wagen ca. 6 8 cbm ) und an die gewünschte Stelle abgeladen, kommt man mit dem Betonwagen nicht direkt an die Stelle ran, z.b. bei einer Decke, so muß eine Betonpumpe dazu geliefert werden, diese werden direkt vom Betonwagen mit Beton „Beliefert“ und Pumpen den Fertigbeton bis zum 50 m hoch und weit, je nach Ausführung der Betonpumpe.

Preis von Fertigbeton zwischen 60 und 80 Euro/Cbm, Einsatz der Betonpumpe pro Cbm geförderter Fertigbeton und Anfahrpauschale sowie beim Umstellen jeweils ein Pauschbetrag !

Bilder: Betonpumpe von hinten, Einfülltrichter für Fertigbeton, Pumpenarm