Betonkies 0-16mm Lava Split usw als Kleinstmenge beim Baustoffhändler holen - Schüttgut in lose Kübel

Ab und an braucht man als Handwerker oder Bauherr nur kleine Menge an Kies, Sand, Lava und Split.

Dann ist eine Anlieferung per Lkw vom Baustoffhändler nicht nötig, bzw. die Transportkosten würden die Kosten des Materiales übersteigen was ja nicht Sinn der Sache ist. Aus diesem Grund ist es möglich beim Baustoffhandel/Baustoffhändler auch kleinere Mengen an Material zu kaufen, das nennt man dann "Schüttgut" oder wie hier beim Transport von Betonkies 0-16 mm in Mörtelkübel "Schüttgut Lose Kübel a 90 Liter".

Der einzige Nachteil dabei ist wohl das man in der Regel die Kübel selbst per Schaufel befüllen muß, was aber für die Figur nicht so schlimm ist, einfach mit dem Pkw, Anhänger oder Bus Rückwärts in die "Materialbox" reinfahren ( Bezeichnung steht in der Regel an der Box ) und die gewünscht Menge an "Schüttgut" Kies, Lava, Split usw. einladen, ein Wiegen des PKW/Busses vor dem Beladen und nach dem Beladen ist dann nicht mehr Nötig, Abgerechnet wird nach der Anzahl der Mörtelkübel ( hier 4 * 90 Liter ).

Wenn das Schüttgut in etwas größerer Mengel doch per Lkw zum Kunden transportiert werden muß dann wird es oft mit dem "Silo" in großen "Big Bags" eingefüllt und zum Kunden gebracht.

lagerplatz fuer kies sand lava usw beim baustoffhaendlderbetonkies 0-16 mm in moertelkuebel transportieren per Bus oder Pkw mit Anhänger

abfuellanlage fuer schuettgut beim baustoff haendler hier wird in sogenannte big bags das baumaterial eingefüllt