Bisotherm mit Produktneuheit auf der Deubau 2004:

Bisotherm mit Produktneuheit auf der Deubau 2004:

Naturbimsstein BisoplanSuper mit bester Wärmeleitfähigkeit in der Leichtbetonindustrie

Erstmals wird auf der Deubau vom 13. bis 18. Januar 2004 in Essen der neue BisoplanSuper durch die Bisotherm GmbH, Mülheim-Kärlich, vorgestellt. Der Leichtbetonstein, der durch intensive Forschung und Entwicklung wärmetechnisch weiter optimiert wurde, erhielt jetzt die bauaufsichtliche Zulassung. Die Wärmeleitfähigkeit des BisoplanSuper konnte dabei auf 0,09 W/mK verbessert werden. Dies entspricht dem zur Zeit besten Wert in der Leichtbetonindustrie und unterstreicht das Engagement von Bisotherm für ein nachhaltiges Bauen und Wohnen.Neben den Produktneuheiten zeigt Bisotherm auf der Baufachmesse mit seinen Planelementen aber auch ein bewährtes Produkt für ökologisches und ökonomisches Bauen. Bei den Planelementen konnte bereits im letzten Jahr eine Verbesserung der Wärmeleitfähigkeit auf 0,12 W/mK erreicht werden.

Bisotherm-Produkte sind sowohl für das Außen- als auch für das Innen- und Kellermauerwerk lieferbar. Die Kombination der Steinsysteme schafft nicht nur ein angenehmes Raumklima, es schont mit Blick auf die späteren Betriebskosten auch den Geldbeutel des Bauherrn. Denn die Naturbimssteine befriedigen selbst höchste Ansprüche bei der Erfüllung der Energieeinsparverordnung und ermöglichen den Bau von Drei-Liter-Wohnhäusern oder sogar Passivhäusern.

Auf einem gemeinsamen Messestand präsentiert Bisotherm seine Produkte mit weiteren Unternehmen der Fachvereinigung Leichtbeton in einem 1 ½ geschossigen Rohbau. So können interessierte Besucher die Vorteile der einzelnen Systeme hautnah erleben und vergleichen. Bisotherm freut sich auf Gespräche zu den verbesserten Produkteigenschaften seiner Leichtbetonsteine und den Austausch ausführlicher Informationen zum gesamten Produktprogramm. Treffpunkt während der Deubau 2004 auf der Messe Essen ist der Stand 11-211 in Halle 11.

Für weitere Presseauskünfte
und Rückfragen:
Marco Mehlem,
Bisotherm GmbH, Eisenbahnstraße 12,
56218 Mülheim-Kärlich,
Telefon: 02630/98 76-0,
Fax: 02630/98 76-90,
E-Mail: info@bisotherm.de
Internet: www.bisotherm.de