Blitzschutz fürs Eigenheim

Bevor mein Haus vom Blitz getroffen wird gewinn ich eher 6 richtige im Lotto... so oder so ähnlich hört man es öfters wenn es unter Bauherren ums Thema „Blitzschutz“ geht.

Klar ist ein Blitzeinschlag nicht Alltäglich, wenn man aber bedenkt das über 1 Millionen ! Blitze im Jahr  in Deutschland auf dem Boden aufschlagen sieht das ganze schon was anders aus...

Meistens ist auch nicht der direkte Blitzeinschlag die Ursache für Schäden am und im Haus, Überspannungen in elektrischen Geräten sind viel häufiger die Ursache wenn ein Blitzeinschlag in einiger Entfernung geschieht, das kann zu Schäden an elektrischen Geräten und Kommunikationseinrichtungen führen, vor allem Datenträger wie Festplatten oder Speicherkarten werden schon bei kleinsten Stromschwankungen beschädigt, dies führt meistens  zu hohen Kosten welche oft NICHT von Versicherungen übernommen werden !

Deshalb wird beim Neubau UND Umbau/Sanierung/Renovierung von Altbauten Empfohlen den Inneren- und Äußeren Blitzschutz mit in die Planung aufzunehmen.