Brunnen im Garten bohren

Da wir gerne einen Brunnen in unserem Garten wollen haben wir mal vorab das Wasser testen lassen, der Brunen ist schon gebohrt :( aber noch haben wir das Wasser nicht in gebrauch. Leider ist das Ergebnis alles andere als gut... Nitrat: 145,6 Nitrit: <0,1 Leitfähigkeit: 2140 pH-Wert: 7,32 Coliforme Keime: nachgewiesen e.Coli: nachgewiesen das Wasser aus dem Brunnen kann man wohl noch nicht mal für die Bewässerung des Rasens oder der Blumen nutzen, keine Ahnung ob die schlechten Werte vom Bauernhof neben stammen, vom Pferde- und Kuhmist ? Oder sollen wir das Wasser z.B. für die WC-Spülung nutzen, bzw. ein paar Tage das Wasser rauspumpen und hoffen das das Wasser was nachläuft besser und reiner ist ??

Brunnenwasser schlechte Qualität

Hallo, kann gut sein das es sich nach dem Ablaufen des ersten Wassers gibt, d.h. vielleicht ist nur ein Teil/obereste Schicht mit dem ganzen Zeugs verseucht und es muß erstmal ablaufen, ich kann mir nicht vorstellen das bei euch das ganze Grundwasser voll mit dem ganzen Dreck ist, dann hätten die Behörden bestimmt schon was unternommen... Frag doch einfach mal bei der Wasserbehörde bei euch nach, die wissen auf jedenfall was los ist und was Ihr beim Brunnenbau sonst noch machen könnt. Gruß

helfen lassen

Vielleicht sollte man sich da doch eher professionellen Rat holen. ich würde sowas in meinem eigenen Garten noch nichtmal von Leuten von myhammer machen lassen. Dem traue ich zu wenig und so große Vorhaben können ja schnell mal daneben gehen. Am Ende hat man nichts mehr als Ärger.