Calimax11 der neue Leichtbetonstein der Dennert Poraver GmbH

Calimax11 der neue Leichtbetonstein der Dennert Poraver GmbH

Hersteller-Gemeinschaft sichert
Produktqualität und Verbrauchernähe

Der neue Leichtbetonstein Calimax11 von der Dennert Poraver GmbH, Schlüsselfeld, aus dem bewährten Calimax weiterentwickelt wird von namhaften Herstellern der Leichtbeton-Industrie aus nahezu dem gesamten Bundesgebiet produziert. Jetzt haben sich die Lizenznehmer zur Gemeinschaft der Calimax11 Hersteller zusammengeschlossen. Ihre Mitglieder sind:
Veit Dennert KG, Schlüsselfeld; Meier Betonwerke und Baustoffhandel GmbH, Lauterhofen; Betonsteinfabrik Dr. Arnold Schäfer GmbH, Riegelberg; Sebastian Wochner GmbH & Co. KG, Dormettingen sowie Franz Carl Nüdling, Basaltwerke GmbH & Co. KG, Fulda "Konsequenter Know-how-Transfer, gemeinschaftliches strategisches Handeln und eine gleichbleibend hohe Produktqualität sind die Ziele der Kooperation aus regional führenden Baustoffproduzenten", erläutert Guido Runkel, Marketingleiter und Produktmanager der Dennert Poraver GmbH. In einem Team aus Qualitätsbeauftragten der jeweiligen Partner werden die Produk-tionsabläufe in den verschiedenen Werken geplant, überwacht und koordiniert. "Auf diese Weise wird im Sinne der Kunden ein partnerunabhängiger Qualitätsstandard sichergestellt", so Runkel. Bei der Weiterentwicklung der Produktions- und Montageabläufe wollen die Lizenznehmer ebenfalls intensiv zusammenarbeiten.

Außerdem hat die Gemeinschaft ein nahezu bundesweites Vertriebs- und Servicenetz errichtet. Neu ist auch die gemeinsame Homepage: Interessierte finden unter www.calimax11.de ausführliche Informationen über das Produkt und seine Hersteller.

Der neue Calimax11, der pünktlich zur diesjährigen Bausaison auf den Markt gebracht worden ist, erfüllt mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,11 sicher alle Vorgaben der Energieeinspar-verordnung. Zeitsparend kann der Leichtbetonstein sowohl mit Dünnbettmörtel als auch mit Leichtmörtel verarbeitet werden. Außerdem zeichnet sich der Wandbaustein durch ein geringes Gewicht bei gleichzeitig hervorragenden Trageigenschaften aus.

Für weitere Presseauskünfte und Rückfragen:
Philip Brdlik
Dennert Poraver GmbH
Veit-Dennert-Straße 7
96132 Schlüsselfeld
Tel.: 0 95 52/929 77-11
Fax: 0 95 52/929 77-26
E-Mail: brdlik@poraver.de
http://www.poraver.de