Clement empfing baltische Arbeitsministerinnen und Arbeitsminister

Clement empfing baltische Arbeitsministerinnen und Arbeitsminister
Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit

(29.10.2004 13:34)

(Berlin) - Bundeswirtschafts- und -arbeitsminister Wolfgang Clement hat heute die lettische Arbeitsministerin Dagnija Stake, die litauische Ministerin Vilija Blinkeviciute sowie den estnischen Minister Marko Pomerants in Berlin zu Gesprächen über arbeitsmarktpolitische Themen empfangen.

Das Interesse der baltischen Staaten an Informationen über die deutschen Arbeitsmarktreformen ist groß, da in diesen Ländern ebenfalls weitreichende Reformen auf dem Arbeitsmarkt anstehen. Ferner standen europäische Themen, insbesondere im Bereich der Beschäftigungspolitik, auf der Agenda. Die in Lissabon vereinbarten Ziele - Vollbeschäftigung, Verbesserung der Arbeitsplatzqualität und Produktivität, sowie Stärkung des sozialen Zusammenhalts und soziale Eingliederung - bildeten dabei die zentralen Gesprächsinhalte. Darüber hinaus fand ein Meinungsaustausch zu aktuellen Richtlinienvorschlägen, wie denjenigen zur Arbeitszeit und Leiharbeit, statt.

Nach der EU-Erweiterung war dies das erste Zusammentreffen von Minister Clement mit den drei baltischen Ministerinnen und Ministern. "Gerade mit den baltischen Staaten verbindet uns ein historisch gewachsenes Verhältnis und ich freue mich, nun gemeinsam mit ihnen die anstehenden Herausforderungen auf europäischer Ebene angehen zu können", so Clement in Berlin.

Quelle/Kontaktadresse:
Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Scharnhorststr. 34-37
10115 Berlin, Postanschrift: 11019 Berlin
Telefon: 01888/6150, Telefax: 01888/6157010

eMail: buero-lp1@bmwa.bund.de
Internet: http://www.bmwa.bund.de/