Der Bauwagen

Bauwagen bieten dem Bauarbeiter im Hoch- und Tiefbau im Winter Schutz vor Eis und Schnee, im Herbst vor Regen und im Sommer in der Pause vor der Sonne.Weiterhin dienen Bauwagen als Lager für Werkzeuge und Besprechungsraum zum Lesen der Baupläne und Besprechungen mit Bauherren.

Es gibt 2 Varianten von Bauwagen, mit 1 oder 2 Achsen, die Bauwagen werden mit einem Lkw von Baustelle zu Baustelle gezogen, dabei ist die Höchstgeschwindigkeit mit der ein Bauwagen ( Einachser ) gezogen werde darf auf 25 km/h ! begrenzt, das Fahren auf öffentlichen Straßen ist zugelassen.

Die meisten Bauwagen haben einen kleinen Abzug / Schornstein, so daß im Winter ein Holzbrennofen oder Elektroheizung für mollige Wärme sorgt