Der "Motorjapaner"

Keine Ahnung ob der "Motorjapaner" noch gebaut wird, bzw. woher der Name stammt...

auf jedenfall ist dieser "Transporter" wie hier auf den Bilder noch auf vielen Baustellen zu sehen und verrichtet dort auch im stolzen Alten von einigen Jahrzehnten noch seinen Dienst..

der gute alte hier gebrauchte motorjapaner in gelb zwar gebraucht und nicht mehr ganz huebsch optisch aber super zustand

Der Motorjapaner hat die Ladefläche/Lademulde vorne und kann diese auch nach Vorne auskippen, was eigentlich ganz gut ist, mit einer guten Bereifung ist das fahren auf einer Baustelle auch bei Matsch und Co. kein Problem, nur das fahren in der Kurve ( wenn es mal zu schnell geht ) ist nicht so die Sache des Motorjapaners..... dann neigt er zum Umkippen, aber ansonsten.

die mulde des motorjapaner ist vorne diese kann natuerlich nach vorne gekippt werden laesst sich aber nicht ganz einfach fahren der motor-japaner

Ein TOP Arbeitsgerüst/Baumaschinen die auf keiner Baustelle fehlen sollte !!!