Die Welt zu Gast in Tauberbischofsheim

Die Welt zu Gast in Tauberbischofsheim

WEINIG Hausmesse InTech vom 27.-29. September

„Ideen für Ihre Zukunft“ wird das Motto der diesjährigen WEINIG Hausmesse InTech sein. Vom 27. bis 29. September präsentiert die WEINIG GRUPPE in Tauberbischofsheim/Deutschland Lösungen, mit denen sich die Ideen und Vorstellungen der WEINIG-Kunden optimal umsetzen lassen.
Die erfolgreiche Powermat-Generation wird auch in diesem Jahr wieder ein Publikumsmagnet sein. Immer wichtiger wird Just-inTime Produktion die nur mit minimalen Rüstzeiten zu realisieren ist. Powermat in Verbindung mit PowerLock und PowerCom sind dafür optimale Voraussetzungen. Die InTech zeigt das gesamte Maschinen-Programm mit vielen innovativen Optionen.Immer mehr in den Fokus der Holzverarbeiter rückt die Optimierung. Zur InTech06 präsentiert sich die WEINIG GRUPPE auch hier als der kompetente Partner. Vom Zuschnitt über Keilzinken und Verpressen zeigt die Gruppe das komplette Maschinenprogramm für die gesamte Prozesskette bis hin zur Fertigung des Endproduktes auf dem CNC-Profiliercenter Conturex.
Conturex zeigt sein volles Leistungspotenzial als zukunftsweisende Fertigungstechnologie für die Komplettbearbeitung komplexer Werkstücke. Die hochflexible Maschine besticht nicht nur durch ihr Leistungspotenzial in der Möbelfertigung sondern auch für die Fertigung von Fenstern und Türen.
Alle Schwerpunktthemen werden in Live-Demos vorgeführt und werden den Besuchern ausführlich die Möglichkeit bieten, sich mit den WEINIG-Experten auszutauschen.
In diesem Jahr wird „WEINIG bietet mehr“ live zu erleben sein. In einer speziellen „Service-Corner“ wird das umfangreiche Programm der WEINIG-GRUPPE im Bereich Schulung, Service und Dienstleistung vorgestellt. InTech06 heißt nicht nur Maschinentechnik zeigen, sondern die Entstehung der sprichwörtlichen WEINIG-Qualität erlebbar machen. Auf Werksrundgängern werden die Kunden sich davon überzeugen können.

Die InTech06 wird täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet sein.
Ab Mitte August finden Sie unter http://intech.weinig.com weitere Informationen zum Veranstaltungsprogramm.