Edles Stabparkett und robusten Holzpflaster

Unter Parkett wird eine Bodenbelag aus massiven Holzelementen verstanden, diese werden in Form von Einzelstäbchen oder kleinen Stäbchen verarbeitet, die Unterteilung ist in Einschicht- und Mehrschichtparkett.Parkett wird meistens aus Laubhölzer hergestellt, z.B. Eiche, Rotbuch und Esche, Nadelholzparkett besteht meistens aus Lärche oder Kiefer.

Eine Parkettboden ist optisch sehr Ansprechend, robust, pflegeleicht und langlebig, gutes Parkett kostet das vielfache von normalen Laminat.

Sowohl Parkett als wie auch Laminat gibt es heute als „Klickvariante“, d.h. Kleber kommt nicht mehr zu Einsatz, dadurch ist das verlegen einfach und kann von jedem etwas handwerklich Begabtem selbst gemacht werden.