eilzeitberechnung leicht gemacht

eilzeitberechnung leicht gemacht

24.2.2006

Mit dem Teilzeit-Netto-Rechner können Sie auf den Seiten des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales Ihr zukünftiges Teilzeitgehalt online berechnen. Das intuitiv bedienbare Werkzeug hilft Ihnen auch 2006, die Teilzeitentlohnung auf Basis Ihres jetzigen Bruttolohns zu kalkulieren. Sie erhalten so einen bequemen Einstieg in den wachsenden Markt der Teilzeitarbeit, der nicht nur für Arbeitgeber Vorteile bereit hält.
Der Teilzeit-Netto-Rechner bemisst mit Hilfe einiger weniger Daten Ihr Teilzeiteinkommen und wird jährlich an die neuen Bemessungsgrenzen der Bundesländer angepasst. Zur Berechnung werden hierbei das Bruttovollzeitentgelt, die Bemessungsgrenzen der unterschiedlichen Bundesländer und die verschiedenen Arbeitnehmerverträge zur Sozialversicherung herangezogen. Zudem fließen Ihre Steuerklasse, eventuelle Kirchensteuer und der Solidaritätszuschlag in die Kalkulation ein. Den voreingestellten Krankenversicherungsbeitrag können Sie Ihrem jeweiligen Satz anpassen und natürlich auch Kinder berücksichtigen lassen.

An der Seite des Teilzeit-Netto-Rechners steht der Altersteilzeit-Rechner, der vor allem Mitbürgern höheren Alters eine Möglichkeit bietet, Ihr künftiges Altersteilzeitgehalt komfortabel zu ermitteln. Gerade diese Altersgruppe kann mit Hilfe der verschiedenen Teilzeitmodelle das Berufslebens optimal an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Ob Teilzeitarbeit auch für Sie eine Lösung darstellt und wie sich dabei Ihr Gehalt entwickeln würde, können Sie mit Hilfe der beiden Programme einfach und ohne großen Aufwand untersuchen.

© Bundesministerium für Arbeit und Sozialeshttp://www.bmas.bund.deinfo@bmas.bund.de