Ein Dreirad?

Denkt man an „Nutzfahrzeuge“, so fallen die Gedanken gleich auf LKWs, Autos, Wohnwagen, etc. Ich für meinen Teil denke aber, dass Dreiräder ebenfalls zu den nutzbringenden Fahrzeugen
gehören. Unbedingt sogar. Schließlich setzt sich auf ein solches der Nachwuchs drauf, ist glücklich und zufrieden, und dreht Runde um Runde. Da gibt es kaum viel mehr zu tun, als die Ruhe zu genießen, und zuzusehen. Bei einem Unfall herrscht dann zwar Geschrei, aber meistens sind es doch nur einige kleine Kratzer, die mit einem wunderschönen, bunten Pflaster zugedeckt, kaum mehr ins Gewicht fallen. Und somit steht dem weiteren Fahrspaß nichts mehr im Wege.