Ein Passivhaus ist oftmals günstiger

Ein Passivhaus ist oftmals günstiger

Gute Dämmung - hier zweischaliges Mauerwerk Klinker Wer Geld herausbekommen möchte, muss immer auch erst einmal Geld investieren. Ähnlich verhält es sich bei der Anschaffung von Passivhäusern. Diese sind nämlich im ersten Moment sehr teuer. Allerdings sind sie günstiger im Unterhalt. Dabei hat man die Möglichkeit, sich zwischen Fertigbau, Holzbau oder Massivbau zu entscheiden. Einem Passivhaus ist von außen nicht anzusehen, dass es eines ist. Um zu beschreiben, was ein Passivhaus ist, kann man sagen, dass es sich dabei um ein Niedrigenergiehaus handelt. In einem Passivhaus gibt es keine Heizkörper im herkömmlichen Sinne. An ihrer Stelle gibt es eine sehr präzise ausgeklügelte Wohnraumlüftung.

Da es sich dabei um Kompaktgeräte handelt, wird die Wärmeenergie im Haus gesammelt. Diese entsteht zum einen durch die elektrischen Geräte, wie etwa Kühlschrank, Gefrierschrank, Waschmaschine und andere Elektrogeräte. Natürlich geben auch die Bewohner des Hauses Wärmeenergie ab. Der Differenzbedarf wird durch Sonneneinstrahlung und eine Wärmepumpe gedeckt. Man kann also sagen, dass Passivhäuser kaum aktiv beheizt werden. Viel mehr sorgen die Bewohner des Hauses selbst dafür, dass es schön warm ist. Natürlich kann man zusätzlich eine Öl-, Gas- oder Pelletheizung einbauen. Diese dient in der Regel jedoch lediglich dafür, in den Wintermonaten, wenn es lange dunkel ist, für eine angenehme Wärme zu sorgen.

Binden die verwendeten Kompaktgeräte eine Solaranlage auf dem Dach mit ein, so ist der Energiebedarf für Dusch-, Brauch- und Waschwasser ebenfalls aufgebracht. Es versteht sich von selbst, dass gerade Passivhäuser besonders gut isoliert werden müssen. Um möglichst viel Sonnenenergie verwenden zu können, ist es zudem gut, wenn möglichst viele Fenster nach Süden zeigen.
 

Interne Links:

http://www.bauunternehmen.com/sitemap-2?page=104

http://www.bauunternehmen.com/sitemap-2?page=105

http://www.bauunternehmen.com/sitemap-2?page=106

http://www.bauunternehmen.com/sitemap-2?page=107

http://www.bauunternehmen.com/sitemap-2?page=97

http://www.bauunternehmen.com/sitemap-2?page=98

http://www.bauunternehmen.com/sitemap-2?page=99

http://www.bauunternehmen.com/sitemap-2?page=100

http://www.bauunternehmen.com/sitemap-2?page=101

http://www.bauunternehmen.com/sitemap-2?page=102

http://www.bauunternehmen.com/sitemap-2?page=103

http://www.bauunternehmen.com/sitemap-2?page=104

http://www.bauunternehmen.com/sitemap-2?page=105

http://www.bauunternehmen.com/sitemap-2?page=106

http://www.bauunternehmen.com/sitemap-2?page=107