Eine Wand wird eingekleidet

Eine Wand wird eingekleidet

Das ökologische Wärmedämmverbundsystem aus
GUTEX Holzfaserplatten und Putzkomponenten.
Eine solide Außenwanddämmung mit hochwertigen natürlichen Materialien: dauerhaft, stabil, diffusionsoffen -
für schöne und funktionelle Fassaden. Wie kleide ich ein Haus ein? Beim Shopping auf der Suche nach dem optimalen Aufbau einer Hausaussenwand sind viele Baustoffe am Markt erhältlich. Die Auswahl beeinflusst das Wohnklima und die Gestaltungsmöglichkeiten.

Über 70 Jahre Erfahrung flossen in die Entwicklung des ökologischen Wärmedämmverbundsystems von GUTEX mit ein. Es besteht aus einer diffusionsoffenen, feuchteregulierenden, ökologisch unbedenklichen Putzträgerplatte, die aus Holzhackschnitzeln hergestellt wird. Auf die druckfeste Holzfaserplatte wird ein rund 8 mm starker Putzaufbau aufgetragen. Dieser kann direkt in der gewünschten Farbe eingefärbt sein oder nachträglich gestrichen werden.

Das System ist stoßfest, erreicht hohe Schallschutzwerte bis 54 dB und ist in der Lage durch seinen dynamischen Aufbau Spannungen, die aufgrund von Bewegungen und Wettereinflüssen auftreten können, optimal abzubauen. Sicherheit und Praxistauglichkeit sind vom Hersteller getestet und durch eine bauaufsichtliche Zulassung bestätigt.

GUTEX Dämmplatten aus Holz Materialeigenschaften tragen zum Wohlbefinden bei.

Im Winter schützen die Dämmplatten vor Wärmeverlust und im Sommer besitzen sie die Eigenschaft Wärme zwischen-zuspeichern. Gut für ein angenehmes Wohlfühlklima, auch in der heißen Mittagszeit.

Die hohe Wasserdampfdiffusionsoffenheit (5 µ) der Holzfaserplatten in Kombination mit einem ebenfalls diffusionsoffenen Putzsystem und Trägerwandaufbau tragen zu einem gesunden Raumklima bei. Der durch Menschen, Pflanzen oder Haustiere entstehende Wasserdampf im Innenraum wird ganz natürlich durch die Außenwand an die Umgebung abgegeben. Schimmelbildung wird durch die bauphysikalischen Eigenschaften von Dämmplatten aus Holz und konstruktiven Bautenschutz vermieden.
1090 Kb
Abb. 2 Platte mit Klebespachtel
Thermowall Wärmedämmverbundsysteme 1198 Kb

Wohlfühlen findet auf verschiedenen Ebenen statt.

Beim Wärme- und Kälteschutz tragen die positiven Materialeigenschaften zum Wohlbehagen bei. Hinzu kommt das gute Gefühl einen umweltschonenden Baustoff zu verwenden sowie langfristig aktiv Energiekosten zu sparen.
Abb. 3 Hauswand mit Holzfaserdämmplatten