Einfacher Zaun um das Gartengrundstück Kosten

Welcher Bauherr - Hausbesitzer kennt das Problem nicht !

Am liebsten wäre eine schöne - preiswerte Abgrenzung zum Nachbargrundstück, wegen der Optik, der Sicherheit für Kinder/Hunde oder einfach weil man sich vom Grundstück des Nachbarn absetzen möchte - doch leider ist ein Zaun um das komplette Grundstück ( je nach Größe natürlich ) nicht gerade günstig...

Für die Herstellung eines Zaunes gibt es verschieden Möglichkeiten und Materialien, vom Stahl- Metallzaun über eine Mauer aus Stein bis hin zum Holzzaun - alles eine Frage des Geschmackes und des Preises !

Zaus aus Stein:

Passende Baustoff-Steinart gerade wegen der Witterung wäre Kalksandstein ( KS ) oder Bimsstein, beim Mauern einer Gartenmauer die Höhe maximal 2 Meter und vor allem ein passendes Fundament ( Streifenfundament ) erstellen, sonst "Sackt" die komplette Mauer nach und nach ins Erdreich ein !

Zaun aus Metall:

Der "einfache " Maschendrahtzaun zählt noch immer zu den am meistverkauften Zaunarten, schnell aufgebaut, günstig in der Anschaffung und wenige Folgekosten ( Kein Fundament nötig, Keine Wartungskosten, Kein Streichen usw. )

Zausn aus Holz:

Klassisch natürlich der Jägerzaun ! Optisch wohl nicht mehr so ganz passend und mit einer Höhe von ca. 1 Meter auch eher für die Optik als wie für eine gute Abgrenzung des Grundstückes - Nachteil alle paar Jahre sollte/muß das komplette Holz des Jägerzaunes gestrichen werden, weger der Optik und für den Schutz des Holzes.