Einsatzmöglichkeiten von Lava

Lava ist als qualitätsüberwachter Baustoff eine natürliche Schüttung für viele Anwendungesmöglichkeiten, mit Lava wird der Unterbau von Straßen und Wegen und der Unterbau von Bodenplatten zum besseren Ableiten von Wasser gefüllt, Lava dient als Frostschutz oder als Schottertragschicht.
Im Baubereich, Garten- und Landschaftsbau wird Lava zum Einbau in die Dainage, Verfüllen von Arbeitsräumen rund um ein Haus, zum Wasserausgleich bei Blumen und als Randbefestigung bei Trockenmauern eingesetzt.

Daneben gibt es noch den Einsatz von Lava als Sport- und Spielplatz, dort dient die Lava als Filter- und Tragschicht. Lava gibt es in verschiedenen Körnungen, z.B. 0-16 und 0-35, d.h. die Körnung ist von 0 ( Sand ähnlich ) bis 35 mm groß.

Bild 1 Lava 0-16 und Bild 2 0-35 mm