Eisbeseitigung auf Gehwegen mit Miet-Mehrfamilienhaus

Eisbeseitigung

In einem Mehrfamilienhaus kam es im Winter wiederholt zu Streitigkeiten zwischen den Mietern sowie dem Vermieter. Streitpunkt war jeweils das Beseitigen von Eis und Schnee in den Wintermonaten. Der Vermieter hatte erwartet, dass die Mieter sich abwechselnd um das Beseitigen von Eis und Schnee kümmern würden. Allerdings gab es keinen Hinweis darauf in der Hausordnung. Nach aktueller Rechtsprechung liegt jedoch die Hauptverantwortung zunächst einmal beim Eigentümer des Hauses. Auch wenn dieser nicht in dem Haus wohnt. Diese Regelung bedeutet jedoch nicht automatisch, dass der Vermieter dies selbst erledigen müsste. Er hat durchaus auch das Recht, diese Aufgaben, die ja der Allgemeinheit dienen, an die Mieter zu übertragen. Schließlich kamen die beiden Parteien zu einer einvernehmlichen Lösung.