Eisenmatte und Eisenkorb für Bodenplatte und Fundamente

Dürfen - sollten beim betonieren immer eingebaut werden !

Obwohl jeder Handwerker und auch die meisten Bauherre wissen das ein guter Beton, z.B. als Bodenplatte oder Fundament auch Eisen benötigt, ist es nicht so selten das Eisenmatten und/oder Eisenkörbe beim betonieren vergessen werden...

Vor einigen Jahren auf einer Baustelle in Euskirchen ( damaliges Neubaugebiet ) wurde die Bodenplatte gegossen, Tage später mit den Mauerarbeiten der Außenwände begonnen und nach ca. 2 Wochen die ersten Betondecke ( EG ) geschalt und betoniert...

Nach kurzer Zeit bemerkte der Architekt das neben dem Rohbau noch massig Eisenmatten und Stabstahleisen rumlagen, auf nachfrage beim Bauunternehmen und den Handwerker konnte nichts geklärt werden, erst bei einer Prüfung von einem Beton-Fachlabor wurde herausgefunden das in der Bodenplatte KEIN Eisen, keine Eisenmatten, keine sonstige Bewehrung eingebaut wurde !!!!

D.h. der Bau des Einfamilienhauses mußte gestoppt und die EG Decke, die EG Außenwände und die komplette Bodenplatte abgebrochen werden, die Kosten blieben trotz Schuld der Baufirma beim Bauherr hängen, da die Baufirma im Verlauf Konkurs anmelden mußte !

Es kann also nicht Schaden wenn Handwerker und Bauherren vor dem betonieren die Eisenliste/Stahlliste und den Statikplan kurz durchgehen, nach dem betonieren ist es in der Regel zu spät !

Hier Eisenmatten:

eisenmatten q-matten oder auch eisenbewehrung genannt sind fuer stahlbeton beton fundamente und oder bodenplatte extrem wichtig.jpg

Hier Eisenkörbe, Stahlkörbe:

wenn es um fundamente oder wie hier saeulen geht duerfen stahlkoerbe eisenkoerbe nicht vor dem betonieren vergessen werden sonst gibt es keinen halt fuer den beton.jpg