Energiesparende Häuser bauen lohnt jetzt doppelt

Energiesparende Häuser bauen lohnt jetzt doppelt

Bis 31. Oktober 2006: „Ökozulage“ beim Bau von energiesparenden IBG-Häusern Büdelsdorf, im Oktober 2006 Umweltbewusste Bauherren erhalten von IBG-Haus bei Abschluss eines Bauvertrages bis zum 31. Oktober 2006 eine „Ökozulage“ von 5.000 Euro. Dafür müssen sich die zukünftigen Hausbesitzer nur für eine von vier energiesparenden Ausstattungsoptionen entscheiden: Erdwärmesystem, Solaranlage, Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung oder das KfW 60 Paket. Damit sparen sie nicht nur Geld beim Bau eines modernen Hauses, sondern vor allem hohe Energiekosten in der Zukunft. Kontinuierlich steigende Energiepreise und knappe Rohstoffreserven beunruhigen viele Bauherren. Daher interessieren sich immer mehr künftige Hausbesitzer für ökologisches Bauen gibt es zu fossilen Brennstoffen doch preiswerte und effiziente Alternativen wie Erdwärme, Solarenergie oder Wärmerückgewinnung. Noch schrecken viele vor erhöhten Investitionen beim Hausbau zurück, dabei zahlen sich diese bereits nach wenigen Jahren durch gesparte Energiekosten aus. IBG-Haus macht die Entscheidung leicht: Mit 5.000 Euro Gutschrift auf die Bauvertragssumme sparen Bauherren bares Geld. Einzige Voraussetzung: Der Bauvertrag muss bis zum 31. Oktober 2006 abgeschlossen werden und eine der Energiesparkomponenten enthalten Erdwärmesystem, Solaranlage, Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung oder das so genannte KfW 60 Paket.

Mit dem KfW 60 Paket bietet der Massivhausbauer aus Büdelsdorf/Schleswig-Holstein alle seine Haustypen als besonders energiesparende Versionen an. Diese müssen konkrete und objektiv messbare Anforderungen hinsichtlich des Energieverbrauchs erfüllen: So darf beispielsweise der jährliche Bedarf an Primärenergie höchstens 60 Kilowattstunden pro Quadratmeter betragen. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, erhält der Bauherr von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) einen Kredit über 50.000 Euro zu extrem günstigen Konditionen.

Bis zum 31. Oktober bietet IBG-Haus eine „Ökozulage“ beim Bau von energiesparenden Häusern: 5.000 Euro Gutschrift erhalten Bauherren, die eine von vier Energiesparkomponenten wählen.

Ãœber IBG-Haus
IBG-Haus ist einer der führenden Anbieter von schlüsselfertigen Massivhäusern in Deutschland. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Büdelsdorf / Schleswig-Holstein verfügt über zahlreiche Niederlassungen und Vertriebspartner im gesamten Bundesgebiet. Jährlich zeichnet IBG-Haus für Planung und Bau von über 1.000 Ein- und Zweifamilienhäusern verantwortlich.

Weitere Informationen unter www.ibg-haus.de.