EXPANDEDLINE krönt zweigeschossige Eingangshalle

EXPANDEDLINE krönt zweigeschossige Eingangshalle
Dreidimensionales Deckengeflecht

Die Erweiterung der Hauptverwaltung war der Anlass für die Essener Ferrostaal AG, das angrenzende Grundstück mit drei Gebäudeteilen zu überbauen. Eines davon wurde später an die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PWC verkauft.
Besonders repräsentativ zeigt sich die zweigeschossige Eingangshalle im Gebäude der PWC. Hier werden Mandanten, Gäste und Mitarbeiter von einem Ambiente aus Holz, Stein und edlem Metall empfangen. Strukturiert wird der Raum von einem Paar blau gestrichener Betonsäulen, die sich auch jeweils draußen vor den Glasfassaden finden. Eine Brücke mit gläsernem Boden verbindet die Büroräume im 1. Obergeschoss miteinander. Ihre Aufhängung an der Rohdecke sowie das Roh- und Ausbauraster von 1350 bzw. 5400 Millimetern gaben das Raster für die abgehängte Decke vor, 675 mal 675 Millimeter. „Ein absolut unübliches Maߓ, kommentiert der Architektenberater von illbruck Akustik + Design, der das Projekt betreute. Doch mit illbruck wurde eine Lösung gefunden, die eine großflächig völlig freie Dimensionierung erlaubt. Passende Decken- und Schienensysteme Für die elegante Deckengestaltung wurde das illbruck deckensystem EXPANDEDLINE gewählt. Die großmaschige Struktur wirkt auch in hohen Räumen lebendig. Durch die Hinterlegung mit der illbruck kassetteneinlage FM in Schwarz verstärkt sich der dreidimensionale Eindruck zusätzlich. Die Eingangshalle, mit einer Größe von 175 m2, ist mit EXPANDEDLINE-Elementen in Stahl ausgestattet. Für die 25 m2 große Untersicht des Eingangsbereichs außerhalb des Gebäudes wurden die Elemente in wetterfestem Aluminium gewählt. Entsprechend ist auch das darunter liegende Schienensystem in Aluminium ausgeführt. Das Sichtschienensystem akzentuiert die Deckenfläche mit hellen Linien, die sich auch in der Wand aus Schweizer Birnbaum wiederfinden. An den Kreuzungspunkten der Deckenschienen sind abgependelte Designleuchten platziert. Der Dreiklang aus Lichtakzenten, strukturierten Streckmetallelementen und reflektierenden Sichtschienen verleihen der Eingangshalle die gewünschte repräsentative und hochwertige Ausstrahlung.
Daten
Planung und Bauleitung Magnus Maria Troll Architekten, Mettmann
Deckensystem illbruck deckensystem EXPANDEDLINE, in RAL 9006 chrombrillant