Fallschutz aus Kautschuk für Spielplätze

Fallschutz aus Kautschuk für Spielplätze

Fallschutzböden aus Kautschuk für Kinderspielplätze sind eine vielseitige und langfristig Kosten sparende Alternative zu Streubelägen aus Sand, Mulch oder Holzschnitzeln. Bei der Entscheidung, welche Fallschutzmaterialien verwendet werden sollen, sprechen mehrere Kriterien für die Verwendung von Gummibelägen. So nennt der marktführende Hersteller dieser Beläge, die BSW GmbH, vor allem fünf Argumente, die für den Einsatz dieser Materialien sprechen:

* Hygiene
* Wirtschaftlichkeit
* Zuverlässigkeit
* Geräuschminderung
* gestalterische Aspekte

In Bezug auf die Hygiene bieten Fallschutzböden auf Gummibasis augenfällige Vorteile gegenüber Streumaterialien, da Schmutz und Gegenstände beim Spielen nicht vergraben werden können. Außerdem wird kein Sand in Innenräume oder in die unmittelbare Umgebung verschleppt.

Die Wirtschaftlichkeit der Fallschutzböden aus Kautschuk erweist sich im Langfrist-Vergleich mit Streumaterialien. Durch die aufwändigen Pflege- und Erneuerungsmaßnahmen von Streumaterialien sind diese in einem Zeitraum von zehn Jahren bis um das Dreifache teurer als Fallschutzplatten.

Die Zuverlässigkeit und Sicherheit von Fallschutz aus Gummi wird durch die namhaften Hersteller dieser Produkte durch TÜV-Prüfungen nach der Norm EN 1177 belegt. Auch ist durch die feste Konsistenz der Fallschutzplatten oder fugenlosen Nutzschichten der Fallschutz auf der gesamten Spielfläche gewährleistet.

Durch ihre ebene Oberfläche eignen sich Fallschutzplatten und fugenlose Beläge auch für Streetballfelder. Neben Sicherheitsgedanken spielt hier auch die Geräuschminderung eine Rolle. Denn die elastischen Nutzschichten dämpfen das Geräusch aufprallender Bälle erheblich.

Schließlich fällt die Entscheidung für Fallschutzböden aus Kautschuk häufig anhand gestalterischer Gesichtspunkte. BSW bietet neben den häufig eingesetzten Farben Ziegelrot, Grün und Anthrazit auch hochwertige Oberflächen in 25 Farben und deren Kombinationen an. Bei den im Ortseinbau installierten Böden können individuelle Farbkombinationen und Muster realisiert werden, so dass deutliche farbliche Akzente gesetzt werden können.