Fehlerhaftes anbringen von Fassadendämmung

Beim anbringen von Dämmung ( Kerndämmung ) hinter einer Klinkerfassade sollte man einiges beachten:1. die Dämmplatten müssen Stoß an Stoß gesetzt werden, es dürfen keine Freiräume zwischen den Platten sein, das wären dann Kälte- Wärmebrücken ( Bild ), am besten wäre ein überlappen der Platten bzw. anbringen in 2 Schichten, so werden Kälte- Wärmebrücken ganz vermieden !

2. die Dämmung, auch Kerndämmung darf vor dem Einbau nicht nass werden, einmal eingebaut trocknet die Dämmung hinter der Fassade sehr schlecht und kann zu Schimmelbildung und weiße Flecken ( Ausblühungen ) führen.