Firma Weger Baumaschinen

Die Firma Weger ist ein internationaler Vertriebshandel von Landmaschinen und Baumaschinen mit Sitz in Regensburg.

Das Unternehmen an sich besteht bereits etliche Jahre, doch zu einer GmbH wurde diese Firma erst im Rahmen der Umstrukturierung erst im Jahre 2004. Im Bereich des Vertriebes von Maschinen hat sich das Unternehmen nur noch auf Landmaschinen und Weger Baumaschinen spezialisiert. Im Bereich der Landmaschinen vertreibt Weger fast alle gängigen Marken und Modelle, während sich das Unternehmen bei den Baumaschinen auf einige wenige Hersteller spezialisiert hat. So kann das Unternehmen sich auch bei eventuellen Reparaturen auf diese wenigen Marken einstellen und spezialisieren.

Eines der renommierten Unternehmen, deren Radlader die Firma Weger vertreibt, ist das zusammengeschlossene Unternehmen Terex-Schaeff, die sich auf die kleineren Radlader spezialisiert hat. Bei diesen Radladern sind sowohl die allradbetriebenen Modelle als auch nur die Modelle mit Vorderradantrieb im Vertrieb des Unternehmens Weger. Bei den knickgelenkten Allradmodellen werden von Weger auch gut erhaltene Gebrauchtmaschinen vertrieben, die noch keine allzu langen Betriebszeiten hinter sich gebracht haben. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um Geräte, welche zwangsversteigert wurden oder auch um die Modelle aus Firmenauflösungen. Auch wenn das Unternehmen Weger andere große Maschinen vertreiben könnte, da genug Potenzial auf dem Bausektor vorhanden ist, so ist das Unternehmen seinem Leitspruch immer treu geblieben.

Dieses besagt, dass nur qualitativ hochwertige Maschinen vertrieben werden, damit der Kunde einerseits effizienter arbeiten kann und zugleich der Wert des Unternehmens gesteigert wird. Seit fast 50 Jahren stehen Seriosität, Freundlichkeit und Kompetenz an oberster Stelle, wodurch eine führende Stelle auf dem Markt angestrebt wird. Des Weiteren nehmen die Mitarbeiter eine zentrale Stelle im Unternehmen Weger ein, denn nach der Lebensphilosophie ist nur ein zufriedener Mitarbeiter dafür geschaffen, auch die Kunden von dem Unternehmen Weger Baumaschinen zu überzeugen. All diese einzelnen Punkte sind alle zusammen in einen harmonischen Einklang zu bringen.

Insbesondere werden durch das Unternehmen Weger auch die Mini-Bagger und Raupenbagger sehr oft vertrieben, denn es kann sich kaum eine Firma erlauben, eine einmal gekaufte Maschine über einen längeren Zeitraum in der Betriebshalle oder auch einfach draußen auf dem Firmengelände stehen zu lassen. Daher stoßen auch die Vermieter von solch kleinen, aber dennoch sehr wendigen Maschinen diese Geräte nach spätestens drei Jahren ab, um im Maschinenpark einmal nur die neuesten Modelle zur Verfügung zu haben, und andererseits die Geräte mit etwas Verlust abzustoßen, um gegenüber dem Finanzamt besser dastehen zu können. Das Unternehmen Weger Baumaschinen sorgt mit ihren Maschinen und ihrer Philosophie auch in den nächsten Jahren für die Zufriedenheit ihrer Kunden.