Flüssigabdichtungen als langzeitsicherer Problemlöser

Flüssigabdichtungen als langzeitsicherer Problemlöser

Bei der Entwicklung von Flüssigkunststoff-Abdichtungen zählt Kemper System zu den Pionieren der Branche. Das hessische Unternehmen besetzt weltweit die Pole Position in diesem Marktsegment. Das Besondere an den Flüssigkunststoffen, die auf ungesättigtem Polyester (UP), Polyurethan (PUR) oder Methylmethacrylat (MMA) basieren, ist die flüssige Verarbeitung. Alle Produkte härten erst nach der Verarbeitung aus, so dass selbst komplizierte Formen, Ecken, Kanten und Winkel sicher abgedichtet werden. Flüssigabdichtungen sind in der „Fachregel für Dächer mit Abdichtung“ ausdrücklich benannt und kommen auf dem flachen Dach, auf Parkdecks oder Brücken genauso zum Einsatz wie auf Terrassen, Balkonen oder in Innenräumen.
Abdichtungsklassiker mit 34 Jahren Praxiserfahrung

1969 wurde der Abdichtungsklassiker Kemperol V 210 zum Patent angemeldet. Das dreikomponentige vliesarmierte System basiert auf UP-Harzen und ist bauaufsicht-lich zugelassen. Außerdem ist die Flüssigabdichtung nach FLL Richtlinien geprüft. Dauerelastisch, rißüberbrückend und extrem dampfdiffusionsoffen bewährt sich der Klassiker bereits seit 34 Jahren erfolgreich in der Praxis. Kemperol V 210 bildet das Fundament für eine Reihe weiterer Systeme, die gemäß den Anforderungen des Marktes entwickelt wurden.

Lösemittelfreie Abdichtung für sensible Bereiche

Mit Kemperol 2K-PUR ist Kemper System der einzige Anbieter im Markt, der eine lösemittelfreie Abdichtung anbietet. Das geruchsneutrale Produkt ist bauaufsichtlich zugelassen und kommt vorrangig in sensiblen Bereichen wie in Krankenhäusern, Kindergärten, Schulen und Innenräumen zur Ausführung. Also überall dort, wo flüchtige Lösemittel unerwünscht sind oder zur Störung des normalen Betriebsab-laufs führen könnten.

Direkt aus dem Gebinde zu verarbeiten

Um die Verarbeitung zu vereinfachen, wurde das gebrauchsfertige Kemperol 1K-PUR entwickelt. Die einkomponentige Abdichtung basiert auf PUR-Harzen und kann ohne Wartezeiten direkt aus dem Gebinde verarbeitet werden. Das wirtschaftliche, handwerksgerechte Produkt ist bauaufsichtlich zugelassen und besitzt alle Vorteile einer Flüssigabdichtung.
Eine für die Bedürfnisse des Kombi-Dachs modifizierte Abdichtung ist das ebenfalls einkomponentige Kemperol Kombi-Dach. Mit diesem Produkt werden potentielle Schwachpunkte wie Lichtkuppeln, Attiken oder Gullys sicher abgedichtet, während in der Fläche konventionelle Materialien zum Einsatz kommen.

Schnellreaktiv für Sanierungen innerhalb eines Tages

Kemperol AC ist ein zweikomponentiges System auf MMA-Basis, das vor allem durch seine Reaktionsschnelligkeit besticht. Die Balkonsanierung an einem Tag ist mit diesem Produkt problemlos machbar. Auf Flächen, die nicht notwendigerweise abgedichtet, aber sicher geschützt werden müssen, kann Kemperol AC in Kombina-tion mit einer Quarzsandmischung als Beschichtung verlegt werden.

Sonderlösung für Brücken und Parkdecks

Kemperol BR, ein dreikomponentiges System speziell für die besonderen Anforde-rungen auf Parkdecks und Brücken, ist extrem beständig gegen Hitze, Kälte und UV-Licht. Das bauaufsichtlich zugelassene Produkt auf Basis von ungesättigtem Polyester kann unter Gussasphalt oder mit Quarzsandeinstreuung und anschließen-der Versiegelung eingesetzt werden. (dö)

Hersteller: Kemper System GmbH & Co. KG
Holländische Straße 36
D - 34246 Vellmar
Tel.: +49(0)561-82950
Fax: +49(0)561-829510
Email: post@kemper-system.com
www.kemper-system.com
Ein Unternehmen der IBG-Gruppe.