Bautrockner Einsatz im Holzhaus - Holzdecke gibt es da Probleme

Frage:
Meine Frau und ich haben im gesamten Haus eine Leimbinder-Holzdicke. Gerade ist der Estrich fertig geworden und jetzt planen wir zur schnelleren Trocknung, Bautrockner zu verwenden. Können wir das ohne Weiteres machen oder kann dabei der Holzdecke Feuchtigkeit entweichen und sie sich verziehen?

Antwort:
Wenn Sie einen Experten mit der Trocknung beauftragen und die Arbeiten mit einem geeigneten Messgerät überwacht werden, dürfte das kein Problem darstellen. Beachten Sie aber, dass der Estrich ein wenig Zeit benötigt, um von selbst zu trocknen zu beginnen, damit er nicht schüsselt.