Errichten einer Zisterne

Errichten einer Zisterne

Frage:
Um das Regenwasser sinnvoll zu nutzen, haben wir beschlossen, eine Zisterne bauen zu lassen. Sie sollte so in etwa 5 Kubikmeter fassen. Als Laien wissen wir nun nicht, wie wir das Ganze ausführen sollen. Wir spielen mit dem Gedanken, eine Bodenplatte zu betonieren und darauf die Zisterne zu mauern, ihre Innenseite zu verputzen und anzustreichen. Das trauen wir uns ganz gut zu und würde uns praktisch nur die Baumaterialien kosten. Die zweite Variante, über die wir nachgedacht haben, wäre es, einen fertigen Beton- oder Kunststoffbehälter zu kaufen und diesen aufstellen. Dabei ist allerdings unklar, wie wir diesen transportieren sollen. Unser Haus hat nämlich keine Zufahrt. Fällt zufällig noch jemandem was Gutes ein? Falls ja, würden wir uns wirklich sehr freuen!

Antwort:
Unabhängig von den Preisen halte ich es für zu gefährlich, das Ganze auf eigene Faust zu mauern, allein wegen der Statik. Entweder betonieren Sie alles ganz und gar, im Stil einer Weißen Wanne oder Sie verwenden wie bereits angesprochen eine fertige Zisterne. Vielleicht lässt sich der Transport mit Hilfe eines Krans bewerkstelligen?