Erstellung eines Streifenfundaments

Frage:
Wir brauchen für unsere Fertiggarage ein Streifenfundament. Auf eine Schalung möchten wir gern verzichten, könnten wir deshalb eventuell Beton-Schalungssteine benutzen? Wir haben vor, die Steine in in Splittbett zu setzen und dann an den Seiten alles zu verfüllen, und schließlich noch die richtige Verfüllung aus Fertigbeton einzugießen. Klingt das machbar oder wittert jemand Baumurks? Danke, dass Ihr uns hier mit Rat und Tat zur Seite steht!

Antwort:
Möglich wäre es schon, aber bei Weitem nicht optimal. Ich empfehle Ihnen, den Graben auszuheben und dafür zu sorgen, dass dort kein loses Material mehr drinnen liegt. Dann verwenden Sie eine C15/20 Körnung und verdichten alles mit Hilfe einer Rüttelflasche. Diese betonieren Sie schlicht gegen die Erde. Wollen Sie eine extra präzise Oberfläche erhalten, können Sie das Fundament da mit Schalsteinen gestalten. Setzen Sie diese in den Betonspeis und lassen Sie aushärten. Zum Schluss betonieren Sie die Schalsteine aus. Achten Sie dabei darauf, dass alles gerade wird, oder wie der Fachmann sagen würde: Auf die Ausnivellierung kommt es an!