Frage zu geflieste undichte Dusche


Frage:
Wir bewohnen eine Wohnung, die eigentlich einige Jahre vor unserem Einzug von oben bis unten renoviert wurde. Obwohl auch das Badezimmer neue Fliesen erhalten hat und die Dusche mit einer gläsernen Abtrennung und einem Bodenablauf ausgestattet wurde, hat sie eine Stelle, die nicht dicht ist. Diese Stelle liegt im Sockel. Also wird jedes Mal, wenn einer von uns unter der Dusche ist, der Boden etwas nass. Können wir die Dusche im Nachhinein noch abdichten?

Antwort:
Für gewisse Zeit könnten Sie den Sockel mit Hilfe von Silikon abdichten, aber das hält leider nicht besonders lange. Aus diesem Grund wäre es effektiver, wenn Sie gleich die Dusche noch einmal abbauen und vernünftig abgedichtet wieder aufbauen lassen.