Frage zum Anschlussprofil

Frage:
Bei uns im Haus wurde mit Kalksandsteinen gebaut und 200 mm Neopor. Jetzt geht es um das Leibungsanschlussprofil. Die Schienen sind je 2,5 Meter lang. Fürs Fenster brauchen wir anderthalb Meter auf jeder Seite. Ist es möglich, die Leiste in mehrere Stücke aufzuteilen oder sollten wir nur die großen Stücken verwenden und  auf die Benutzung des restlichen Meters verzichten? Danke für die Antwort!

Antwort:
Vom Stückeln würde ich Ihnen wirklich abraten. Da kann es immer mal vorkommen, dass Sie später Knicke im Putz haben oder die Stelle, an der gestückelt wurde, sichtbar wird. Seien Sie nicht geizig, Sie investieren schließlich mit Sicherheit einen sechsstelligen Betrag in Ihr Haus, da müssen Sie an ein paar Euro nun wirklich nicht sparen.