Gelangt Wasser durch Leerohre in die Wand ? Feuchtigkeit um die Steckdosen herum


Frage:
Wir hatten vor einigen Monaten einen Feuchtigkeitsschaden in unserer Küche. Dabei wurden Teile der Wand aufgestemmt, doch ein Leck konnten wir trotzdem nicht ausfindig machen. Schließlich fanden wir heraus, dass das Wasser von der Außenwand in die Küchenwand hinein gelangt ist, weil nicht ordnungsgemäß gedämmt wurde. Wir dachten, wir hätten den Fehler behoben, als wir die Dämmung komplett erneuern ließen, doch nun haben wir schon wieder nasse Stellen an der Wand gefunden. Betroffen ist vor allen Dingen eine Steckdose, der komplette Bereich um sie herum ist feucht. Wir trauen uns schon gar nicht mehr, sie zu benutzen, aus Angst davor, einen Stromschlag zu bekommen. Könnte es sein, dass die Wasser durch die Leerrohre in die Wand gelangt?

Antwort:
Ja, das ist schon möglich. Oder aber es handelt sich um Kondenswasser, falls Sie in der Küche nicht richtig lüften. Die Ursache muss ja nicht zwingend wieder von außen kommen.