Gibt es eine Vorschrift für Mindestabstand zwischen der Maueroberfläche und den dahinter liegenden Wasserrohren ?

Frage:
Ist eigentlich ein Mindestabstand zwischen der Maueroberfläche und den dahinter liegenden Wasserrohren gesetzlich vorgeschrieben? Wenn ich beispielsweise an der Wand bohre, muss ich ja wissen, ob ich nicht ein Rohr dabei zerstöre.

Antwort:
Normalerweise richtet sich die Tiefe der Rohrleitungen danach, wie dick die Rohrdämmung und die Putzüberdeckung sind. Eine genaue Richtlinie existiert jedoch nicht, deshalb sollten Sie vor dem Bohren sicher stellen, dass kein Rohr hinter der betreffenden Stelle liegt.