Haus im Außenbereich?

Frage:
In unserem kleinen 200-Seelen-Ort haben wir ein Stück Land am Rande des Dorfes geerbt. Es gehörte früher meinen Großeltern, die dort einen landwirtschaftlichen Betrieb führten, den Sie aber vor einigen Jahren aufgegeben haben. Jetzt überlegen wir, ob es nicht möglich wäre, auf diesem Land unser Häuschen zu errichten. Das Problem ist, dass sich das Grundstück im Außenbereich befindet. Wir finden aber, dass es das Gesamtbild des Ortes nicht beeinträchtigen würde, da das Haus von der Straße aus nicht einmal erkennbar ist und an der anderen Seite wird das Grundstück von einem Hügel begrenzt. Auch mit den anderen Leuten im Ort kommen wir gut zurecht, wir denken nicht, dass jemand etwas dagegen hat. Wäre es denkbar, dass wir für den Bau eine Genehmigung erhalten?

Antwort:
Das ist eine komplizierte Frage. Ihre Chancen steigen natürlich schon enorm, wenn die anderen Einwohner keine Einwände haben. Trotzdem gibt es noch viele ungeklärte Fragen, die Ihnen nur ein Architekt vor Ort beantworten kann. Also versuchen Sie Ihr Glück und lassen den Fall abklären!