Innendämmung selber machen

Frage:
Bei uns im Gästezimmer, das leider Nordlage hat,  ist es immer sehr kalt. Wir möchten daran nun gern etwas ändern und haben uns deshalb überlegt, uns YTONG-Multipor-Platten zu holen, die aktuell im Baumarkt im Angebot sind. Was ist von diesem Material zur Wärmedämmung zu halten? Können die Experten hier es empfehlen? Oder gibt es Alternativvorschläge?

Antwort:
Ich finde, das ist eine ziemlich gute Möglichkeit, um effektiv und zu noch annehmbaren Preisen eine gute Wärmedämmung zu erzielen. Der WLG dieser Platten liegt immerhin bei 045, das ist schon recht gut. Generell kann ich zu den von Ihnen angesprochenen Platten und natürlich auch zu Kalzium-Silikatplatten im Allgemeinen nur raten.