Innenwände aus Porenbeton?

Frage:
Wir wollten uns mal näher zum Thema Porenbeton erkundigen. Unser Haus wird in Kalksandstein gebaut, aber nach den bisherigen Plänen sollen die Wände aus Porenbeton sein. Könnte es da irgendwelche Schwierigkeiten geben, beim Bohren oder was den Schallschutz betrifft zum Beispiel?

Antwort:
Also einen besseren Schallschutz erzielen Sie schon mit Kalksandstein. Wenn Sie das Haus aber nur für Ihre Familie bauen, ist das ja kein allzu großes Problem. Bohren geht kinderleicht von der Hand in Porenbeton. Grundsätzlich würde ich Ihnen jedoch empfehlen, auch innen Kalksandstein zu verwenden. Was spricht denn dagegen? Preislich sollte es in etwa auf dieselbe Summe hinauslaufen. Die Masse würde dann viel temperaturausgleichender sein und vor allen Dingen wäre die gesamte Konstruktion stabiler.