Ist das ein passendes Aussenmauerwerk ?

Frage:
Unser Bauunternehmer möchte den Aufbau der Außenwand wie folgt gestalten: 11,5 Zentimeter dickes Hintermauerwerk, dann eine 13 Zentimeter dicke Kerndämmplatte, eine 2 Zentimeter dicke Luftschicht und schließlich 11,5 Zentimeter Vormauerziegel. Stimmt dabei die Wärmedämmung und ist diese Konstruktion haltbar?

Antwort:
Da scheinen sich einige Fehler in die Planung eingeschlichen zu haben. Das tragende Hintermauerwerk muss eine Mindestdicke von 17, 5 Zentimetern haben und die Luftschicht sollte wenigstens 4 Zentimeter dick sein.