Ist das knarren einer Treppe ein Mangel - Baumangel ?

Frage:
Wir haben letzte Woche unsere halbgewendelte Wangentreppe bekommen. Obwohl die Treppe von den Monteuren bereits nachgespannt wurde, knarrt und knackt sie unheimlich laut. Der Treppenbauer hat uns nun geraten, die Treppe im Winter nochmals nachspannen zu lassen. Ist das sinnvoll? Wir haben eben auch Angst, dass das Knarren mit der Zeit schlimmer wird. Und können wir das Geld, das wir der Firma noch schulden (momentan 4500 Euro) erst einmal einbehalten, bis sich die Sache geklärt hat? Oder zumindest einen Teil davon? Jeder Tipp würde uns helfen!
   
Antwort:
Bei Ihrer Treppe liegt gemäß 3.13.3 der DIN 18334 ein Mangel vor. Dort steht nämlich, dass Treppen derart gefertigt und montiert werden müssen, dass die Stufen nicht knarren, wenn man sie begeht. Deshalb sollten Sie die Treppe reklamieren und sich auch weigern, sie abzunehmen. Dann können Sie auch die Summe zunächst einbehalten.